Die Geheime Bibel - Jefferson und das neue Testament

Ist Jesus Christus ohne Wunder, ohne Auferstehung denkbar? Für Thomas Jefferson schon. Der Gründungsvater und dritte Präsident der USA verfasste Anfang des 19. Jahrhunderts eine eigene Bibel. Aus den Evangelien stellte er die Lebensgeschichte Jesu zusammen. Im Geiste der Aufklärung und um dem historischen Jesus näher zu kommen, ließ er alle übernatürlichen Phänomene außen vor. „Die geheime Bibel“ begleitet die Restaurierung des Manuskripts und fördert spannende neue Fakten zutage.