Das Rätsel um die heilige Lanze

Konstantin der Große suchte nach ihr, ebenso wie Napoleon und Hitler. Die Heilige Lanze, auch bekannt als Speer des Schicksals, ist eine der faszinierendsten christlichen Reliquien. Der römische Legionär Longinus soll sie dem gekreuzigten Jesus in die Seite gestoßen haben. Nun begeben sich Filmemacher in Jerusalem, Paris und Wien auf Spurensuche. In einer Kombination aus naturwissenschaftlichen und historischen Recherchen zeichnen sie die zweitausendjährige Geschichte der legendären Waffe nach.